04_schefers_slider_1280x400px

Beratung

Systemische Beratung bedeutet

Systemisches Arbeiten bedeutet, Sie als „Experten in eigener Sache“ sehen. Jeder Mensch besitzt die Fähigkeit neue Perspektiven und Ideen für seine eigene Lebensplanung zu entwickeln. Die Systemische Beratung nimmt die individuellen und sozialen Lebenszusammenhänge eines jeden Menschen in den Blick.

Wir alle haben Erfahrungen und Erinnerungen aus dem Leben mit unseren Herkunftsfamilien, aus dem Berufs –und Privatleben in unserem „Lebensrucksack“.

Auch schwierige Zeiten, die wir als belastend und schwer erleben oder erlebt haben, gehören dazu.

Wie bei einem Mobile, sind wir in unseren Familiensystemen ein Leben lang miteinander verbunden. Bewegt sich in diesem Gefüge ein Familienmitglied in eine andere Richtung, wirkt sich diese Bewegung auf die anderen Teile des Familiensystems aus. Alle Beteiligten müssen sich neu ausrichten, um das Gleichgewicht wiederfinden.

Manchmal stehen alte Glaubenssätze und Lebensmuster im Weg.

In der Systemischen Beratung ist der achtsame Blick stets auf das Finden und die Entwicklung von Lösungen gerichtet, um diese Balance wiederherzustellen.

Im gemeinsamen Dialog werden Bedingungen gesucht, die Ressourcen hierfür zu aktivieren. Eigenverantwortlich und selbstorganisiert können stimmige und hilfreiche Perspektiven für das eigene Leben aufgespürt werden.

 

Die Systemische Haltung ist geprägt von Einfühlungsvermögen, Unvoreingenommenheit und Wertschätzung.